Feedback


  18.03.2007, 12:08 Uhr

Nachricht von: D. H. German JaCobi

Gute Sache, Ihr Engagement. Wichtig wŠre aber auch, Gewalt zu verhindern durch die Schaffung einer zufriedeneren Welt. Gewalt entsteht durch erlebtes Unrecht und daraus resultierenden Mechanismen. Beides lie§e sich durch verstŠndnisvolle Kommunikation verhindern. Die meisten Menschen kommen nŠmlich mit dem BedŸrfnis auf die Welt, gut mit allen anderen zurechtzukommen, um zufrieden zu werden ...

  18.01.2007, 17:44 Uhr

Nachricht von: Cornelia Brade

Sehr geehrter Herr Conrad,habe die Sendung stern-tv am 17.01. gesehen und den Bericht über Ihre präventive Arbeit. Großes Lob dafür! Hätte ich solche Anleitung als Kind bekommen, wäre manches leichter gewesen. Freundliche Grüße aus Ravensburg Cornelia Brade

  17.01.2007, 23:13 Uhr

Nachricht von: Holger Junker

Als professioneller Kampfsporttrainer habe ich lange Zeit versucht, ein Konzept zu entwickeln, um unsere Jüngsten auf den schlimmsten Fall vorzubereiten. Leider ist mir das nie so gelungen wie z.B. Hr. Conrad, der meines Erachtens eine bewundernswerte Arbeit leistet. Hier arbeiten Profis & Enthusiasten, wie es sie leider viel zu wenige gibt.

  13.05.2006, 16:29 Uhr

Nachricht von: Heike Neu

Ein ganz großes Lob,für das was da geleistet wird. Und vielen Dank was meine Tochter luisa bei dem Kurs im April in der Montessorigrundschule Bickendorf gelernt hat. Es hat ihr sehr viel Spaß gemacht und sie hat auch was gelernt. Diese Kurse müßten auch an Weiterführendenschulen angeboten werden.

  30.04.2006, 12:50 Uhr

Nachricht von: Anna Gecici

Ich bin 9 jahre alt . ich habe den Kurs zum ersten mal mit gemach .Ich fand den Kurs sehr schönn und er hat mir spaß gemacht . Die Frau Filis hat es sehr toll gemacht finde ich .

  30.04.2006, 12:38 Uhr

Nachricht von: Helin Gecici

Ich bin 8 Jahre alt und habe zum ersten Mal den Kurs für Kinder in der Montessorischule Bickendorf mitgemacht. Unsere Leiterin, Filiz, war sehr nett und ich habe viel gelernt. Ich fühle mich jetzt z.B. auf dem Schulweg viel sicherer. Ich wollte ein zweites Mal so einen Kurs gerne nochmal mitmachen. Danke.

  04.04.2006, 18:44 Uhr

Nachricht von: Anna Sch.

Hallo dies ist mein zweiter Versuch! Ich heiße Anna und bin 9 Jahre alt. Mir hat der Kursus bei Para Vida sehr viel Spaß gemacht. Ich habe den Kurs nun schon 2Mal bei uns in der Montessori Grundschule mitgemacht. Mit Files unserer Trainerin, hat es sehr, sehr viel Spaß gemacht. Ich glaube, dass wenn ich mich wehren muss, ich das jetzt ganz gut hinbekomme. Wer den Kurs noch nicht gemacht hat, sollte dies unbedingt mal machen. Dann mal Tschüß Anna

  04.04.2006, 18:28 Uhr

Nachricht von: Anna Sch.

Hallo, ich heiße Anna und bin 9 Jahre alt. Ich habe den Kursus in der Montessori Grundschule mitgemacht und hatte sehr sehr viel Spaß!!! Ich habe den Kurs zweimal mitgemacht und habe doch so viele verschiedene Sachen gelernt. Files war eine gute Trainerin, und es hat mit ihr viel viel Spaß gemacht!! Dann Tschüß Anna

  13.12.2005, 10:31 Uhr

Nachricht von: Jenny W. + Petra F.

Dank unseres Arbeitgebers nahmen wir an dem Selbstverteidigungskurs teil. Durch das kompetente und auf den Kurs sehr gut vorbereitete Trainerteam haben wir die Trainingseinheiten mit viel Interesse und - trotz des ernsten Themas - mit viel Spaß absolviert. Somit wurden unsere Erwartungen an den Kurs in jedem Fall übertroffen. Informativ und hilfreich waren auch die rechtlichen Grundlagen. Die Kombination von Theorie und Praxis haben nun unsere Wahrnehmung und Deutung von bestimmten Situationen sensibilisiert. Vielen lieben Dank, Petra und Jenny

  08.12.2005, 14:48 Uhr

Nachricht von: Ulrike

Auch der Auffrischungskurs Selbstverteidigung für Frauen hat nicht nur Spaß sondern wieder mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gebracht. Das Konzept von Paravida ist wirklich gut und wird von den Trainern effektiv und sensibel umgesetzt. Sehr empfehlenswert. Ich kann insbesondere den "Seminarverantwortlichen" in Unternehmen empfehlen diesen Kurs ins Repertoir aufzunehmen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Nachricht verfassen



Bitte an dieser Stelle die Zeichen aus dem oberhalb angezeigten Bild eingeben.