PRÄVENTIONSTHEATER

Ein Klassenzimmer-TheaterProjekt mit Josef Hofmann

Ein Klassenzimmer-Theater Projekt mit Josef Hofmann
Der Schauspieler und Autor Josef Hofmann kommt mit seinen Ein-Mann-Stücken in die Schulklasse.
Das Präventionstheater besteht aus zwei Teilen von jeweils 45 Minuten.

Im ersten Teil sehen die Kinder nach einer kurzen Vorstellung das Theaterstück von ca. 30 Minuten Länge, der zweite Teil dient der Reflexion des Stückes.
 


NIMM DIE HAND DA WEG!

Ein Klassenzimmer-Theater zur Prävention gegen sexuellen Missbrauch von Kindern

Das Stück handelt von einem Vater, der in einem Wechselspiel der Gefühle, von lustig über hilflos, bis hin zu aufheiternd oder traurig, von den Veränderungen seines Sohnes erzählt und von seinem erfolglosen Bemühen, zu erfahren warum der Junge plötzlich so schweigsam und zurückgezogen ist. Schließlich gelingt es den beiden, die Sprachlosigkeit und die große Scham zu überwinden.

Vater und Sohn können reden…

(empfohlen ab der 2. Klasse)


VOLL DRAUSSEN!

Ein Klassenzimmer-Theater zur Prävention gegen Mobbing in der Schule

In diesem Stück spielt Josef Hofmann einen Vater, dessen Sohn von seinen Mitschülern gehänselt, beleidigt und ausgegrenzt wird. Pit wird immer trauriger und zieht sich zurück.

Erst in der Ferienzeit vertraut sich Pit seinem Vater an und überreicht ihm sein auf  Band gesprochenes Tagebuch.... 

(empfohlen ab der 4. Klasse)


Struktur und Kosten

Das Ein-Mann-Theater kommt mit seinen entsprechenden Themen in die Schulklasse. Die Kinder bleiben im vertrauten Bereich ihrer Umgebung und doch kommt etwas Neues und Spannendes zu Ihnen. Es werden keine Hilfsmittel benötigt.

Dauer: 2 Schulstunden (90 Minuten); Theaterstück ca. 30 Minuten

Kosten: 180,- € für die gesamte Schulklasse; inkl. Schul- und Lehrkräfte
 


Über den Schauspieler

Josef Hofmann...

ist Schauspieler und Theaterpädagoge, Ausbildung an der Hochschule der Künste, Berlin.
Neben seiner schauspielerischen Tätigkeit an Theaterhäusern und bei Film und Fernsehen ist er auch immer wieder im Kinder- und Jugendtheater zusehen. Zuletzt als Glatzen-Per bei Ronja Räubertochter am Mannheimer Nationaltheater.


 

Informationen zum Präventionstheater

hier bitte downloaden