Standards für Qualität gesetzt

Es gibt keine spezifische Ausbildung nach bundesweiten Richtlinien zum Selbstbehauptungs- und Konflikttrainer. Dies bedeutet, dass alle Anbieter inhaltlich frei arbeiten und es ist nicht immer leicht zu beurteilen, ob die Angebote geeignet und wirkungsvoll sind.

Es gibt jedoch Merkmale, die helfen können die Qualität von Selbstbehauptungskursen und deren Anbietern besser einzuschätzen.

Erstmalig wurden im Jahr 2005 von der Polizei (LKA NRW) und der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Qualitätsstandards entwickelt.

Nach Prüfung durch das Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern der Stadt Köln und der Polizei Köln erfüllt Paravida diese Standards.


 

Mehr Infos entnehmen Sie bitte dem Prospekt der Stadt Köln mit den empfohlenen Anbietern von Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen, Mädchen und Jungen in Köln.

hier downloaden